Infotafeln

Im Rahmen eines Projektes des Standortmarketings wurden im Jahr 2009 an den Dorfeingängen und beim Gemeindezentrum Mönchhof Begrüssungstafeln aufgestellt. Mit diesen Tafeln werden einerseits Gäste willkommen geheissen, andererseits können mit den austauschbaren Einschiebetafeln auf die jeweils aktuellen Anlässe im Dorf aufmerksam gemacht werden.

Die Begrüssungstafeln sind ab März 2018 mit neu vier Einschiebetafeln versehen. Diese stehen in erster Linie der Gemeinde und ihren Behörden für den Hinweis auf öffentliche politische Veranstaltungen sowie für übrige Informationen der Gemeinde (z.B. Abstimmungen, Abfallwesen, etc.) zur Verfügung. Weiter sind Dorfvereine und Dorfparteien berechtigt, auf öffentliche kulturelle und sportliche Anlässe auf den Einschiebetafeln hinzuweisen. Auch Privatanlässe von öffentlichem Interesse sollen mit den Einschiebetafeln publik gemacht werden können. In welchen Wochen noch freie Plätze vorhanden sind, kann aus dem Belegungsplan entnommen werden. Jeder Verein bzw. jede Partei oder Institution bezahlt ab dem Jahr 2018 für alle 6 Tafeln zusammen pro Beschriftung pauschal Fr. 95.-- wenn nur das Datum ersetzt wird bzw. Fr. 140.-- wenn die ganze Tafel neu beschriftet werden muss. Muss nur die Tafel ausgetauscht werden (ohne eine neue Beschriftung) wird eine Unkostenpauschale von Fr. 35.- in Rechnung gestellt.

Der Belegungsplan, das Bestellformular sowie das Benützungsreglement finden Sie im Online-Schalter.

Der Gemeinderat hofft, dass das Angebot rege genutzt wird und so etwas zu einem interessanten und abwechslungsreichen Dorfleben beigetragen wird.