Direkt zum Inhalt springen

Abstimmungen & Wahlen

Wer stimmt, bestimmt!

Nur wer seine politischen Rechte ausübt und wahrnimmt, kann in Sachvorlagen und Wahlen mitbestimmen und mitgestalten. Die eigene Meinungsbildung und das Interesse über das politische, wirtschaftliche und soziale Geschehen in Bund, Kanton und Gemeinde sind wichtig und zentral. Informieren Sie sich.

Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen sie sich mit einer E-Mail an die Abstimmungstermine erinnern. Mit einem Klick auf das Weckersymbol (siehe unten) neben dem gewünschten Ereignis können Sie sich für die Erinnerung registrieren.

Stimmabgabe

Die Stimmabgabe ist persönlich (oder in Stellvertretung) auszuüben. Sie können dies vorzeitig (in der Vorwoche) während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten auf der Gemeindeverwaltung oder am Wahl- bzw. Abstimmungswochenende an der Urne tun. Die briefliche Stimmabgabe ist ab Erhalt des Stimmmaterials möglich.

Egal welche Möglichkeit Sie nutzen Ihre Stimme abzugeben - der Stimmrechtsausweis muss immer unterschrieben werden.

Weitere Informationen sind auf dem Stimmrechtsausweis ersichtlich.

Nächste Abstimmung