Direkt zum Inhalt springen

Parkieren

Weisse Zonen

Fahrzeuge aller Art, z.B. Motorfahrzeuge, Fahrräder, Anhänger und Schiffe dürfen, sofern keine andere Parkzeitbeschränkung signalisiert ist, maximal 72 Stunden ununterbrochen auf öffentlichem Grund parkiert werden. Die gekennzeichneten Parkfelder müssen eingehalten werden. Das Dauerparkieren ist verboten.

Blaue Zonen

In den blauen Zonen ist in jedem Fall eine Parkscheibe zu stellen. Die Parkscheibe muss auf die Ankunftszeit eingestellt werden. Da sie jedoch nur zwischen halben Stunden unterscheidet, ist ein Einstellen auf die exakte Ankunftszeit nicht möglich. Der Pfeil muss auf den nachfolgenden Strich der tatsächlichen Ankunftszeit eingestellt werden. Eine Einstellung zwischen zwei Strichen ist nicht erlaubt.

Gelbe Zonen

Gelbe Parkfelder sind einem privatrechtlichen Verbot unterstellt. Dies bedeutet, dass es sich hier um Privat-, Kunden- oder Firmenparkplätze handelt, auf welchen ohne die entsprechende Erlaubnis das Parkieren verboten ist.

Öffentliche Parkplätze innerhalb von Mönchaltorf

Die öffentlichen Parkplätze in Mönchaltorf befinden sich beim Mönchhof Süd und Mönchhof Nord sowie hinter dem Blumenladen Blatt und Blüte.

Die Parkplätze in Mönchaltorf sind sehr knapp und werden regelmässig kontrolliert. Um unangenehme Erfahrungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen deshalb das gut ausgebaute ÖV-Angebot der Region zu nutzen. Die Buslinie Uster-Mönchaltorf-Esslingen-Oetwil am See 842 verkehrt von Montag bis Samstag im Viertelstundentakt und sonntags im Halbstundentakt. Auch innerhalb des Dorfes ist man dank 5 Bushaltestellen schnell unterwegs. Weitere Informationen zum öffentlichen Verkehr finden Sie auch auf der Webseite der Gemeinde Mönchaltorf unter Öffentlicher Verkehr.

Ein Übersichtsplan sämtlicher Parkplätze innerhalb des Dorfes wird derzeit erarbeitet und zu einem späteren Zeitpunkt publiziert.